LendingClub3

Aus „Peer to Peer“ wird „Marketplace Lending“: Warum wir diesen Trend im Blick behalten müssen.

„Peer to Peer“ (P2P) Kredite standen ganz am Anfang der „Social Finance“ Debatte, entwickelten sich aber langsamer als erwartet. Dadurch ist P2P in letzter Zeit aus dem Blickfeld geraten. Ein Fehler?

Mehrere aktuelle Entwicklungen verleihen dem P2P-Kreditmarkt eine ganz neue Dimension:

Was bedeutet das? Plötzlich ist das große Geld im Spiel. Geld von der Börse bei den P2P-Anbietern, und Geld vom Kapitalmarkt für die Kredite. Das frühere Leichtgewicht P2P gewinnt gewaltig an Masse – genug, um andere zu überrollen und an die Wand zu drängen.

Mit dem Geld steigen auch die Erwartungen. Lending Club muss seine Wachstumskurve fortschreiben. Natürlich steht die internationale Expansion früher oder später auf der Agenda. Und die fällt umso leichter, je weniger die Plattform unter dem Henne-Ei-Problem leidet: Wo kein Kreditgeber, da kein Kreditnehmer und umgekehrt. Smava muss seine Community langsam aufbauen. Wenn als Kreditgeber aber Institutionelle einsteigen, ist die eine Seite schon geklärt. Dann geht es nur noch ums Einsammeln von Krediten. Die man verbriefen und weiter verkaufen kann.

Stellen wir uns also darauf ein, dass internationale P2P-Anbieter nach Deutschland kommen werden. Ausgestattet mit richtig viel Geld. Vermutlich kooperieren sie dann mit dem europäischen Ableger einer US-Bank. Um unter dem Mantel von deren Banklizenz ein KWG-konformes Marketplace Lending in Deutschland zu etablieren. Spätestens dann müssen sich die deutschen Banken positionieren:

  • Wollen wir bei den US-Anbietern mitspielen? Ihre Plattform für die eigene Aktiv-Passiv-Steuerung nutzen und dort überschüssige Kundengelder platzieren?
  • Bieten wir selbst P2P-Kredite an in unserem eigenen Portfolio? „Richtiges“ P2P als Gegenentwurf zum Marketplace Lending? Über einen Partner wie Smava oder als eigene Plattform?
  • Oder stärken wir die eigene Kreditvergabe durch moderne Antragsstrecken, intelligentes Rating und die starke Online-Positionierung der eigenen Bankmarke?

Wobei die Stärkung der eigenen Kreditvergabe ohnehin auf die Agenda jeder Bank gehört. Sie wird jetzt nur dringender, als Vorbereitung auf die zu erwartenden neuen Wettbewerber. Denn der beste Weg, dem Marktdruck zu entgehen ist immer noch, selbst Marktdruck zu erzeugen.

Kredite sind also wieder ein Next Generation Finance Thema. Ich freue mich über Ihre Meinung und werde auch im Blog weiter berichten.

Elmar Borgmeier

Gestaltet Online Finance seit 1997. Glaubt an die Symbiose von Finance und IT. Ist Mitgründer und Chief Innovation Officer der syngenio AG. Moderator des JAX Finance Day. Berater für Next Generation Finance. Philosophiert gern über IT und realisiert noch lieber konkrete Lösungen.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top