Autoren

 

Elmar_Borgmeier

Elmar Borgmeier

Ich habe Online Finance schon in seinen Kindertagen im 20. Jahrhundert mitentwickelt. Seitdem glaube ich an die Symbiose von Finance und IT. Finanzprodukte an sich sind nicht emotional – über die digitalen Medien werden sie es.
Ich analysiere gern Hintergründe und Strukturen (bin eben doch gelernter Mathematiker). Noch mehr begeistert mich die Umsetzung: das Neue wachsen zu sehen.
2001 habe ich die SYNGENIO AG mitgegründet, deren Chief Innovation Officer ich heute bin. Als Berater und Projektleiter für Next Generation Finance arbeite ich mit unseren Kunden aus der Finanzbranche zusammen. Als Mitinitiator und Moderator des JAX Finance Day verfolge ich das gleiche Ziel wie hier im Blog: Menschen zusammenbringen, die Next Generation Finance vorantreiben. Daher freue ich mich, wenn Sie mit mir in Kontakt bleiben:
Xing Google+ Twitter LinkedIn

 SYN_Mitarbeiterfotos_Website_Markus_Malz

Markus Malz

Seit 1997 bin ich in der Bankbranche tätig und habe in diversen Funktionen bei Banken und Finanzdienstleistern die erste digitale Transformation des Bankwesens live miterlebt. D.h. Einführung von Emails in Banken, BTX-Banking, wap-Banking, die ersten Multikanalstrategien der Banken usw. Aber nun erlebe ich auch die Zurückhaltung der Banken in der nun stattfinden zweiten digitalen Transformation.

Seit August 2015 bin ich Senior Business Consultant bei der SYNGENIO AG mit Expertise im Kunden-, Produkt-, Website- und Vertriebsmanagement im Bank-, Bauspar- und Versicherungsumfeld. Mein Schwerpunkt liegt auf der Digitalisierung von Kundenschnittstellen.

Mein Ziel ist es Banken in dieser Phase zu begleiten und innovative und vor allem praxistaugliche Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Auf dem Weg zur persodigitalen Bank von morgen!

Xing LinkedIn

Martin van Lessen

Martin van Lessen ist seit mehr als 10 Jahren im Zahlungsverkehrsumfeld aktiv. Als gefragter Experte für Zahlungsverkehr, Karten-Zahlungen, Outsourcing und regulatorischen Anforderungen wie SEPA oder auch Basel III berät er unter dem Payment-Fokus Banken, Rechenzentralen und Karten-Dienstleister.

…und mehr Weitere Autorenprofile folgen in Kürze.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr geehrter Herr Borgmeier,

    ich bin Diplom-Psychologin und promoviere am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim zum Thema Arbeitsstress und Wohlbefinden. Für meine Studie „Wenn der Kunde König ist“ im Rahmen meiner Doktorarbeit suche ich Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Banken- und Dienstleistungsbereich.
    In der Studie interessiere ich mich dafür, wie Menschen mit schwierigen Situationen mit Kunden oder Kollegen bei der Arbeit umgehen und inwiefern die Erlebnisse bei der Arbeit auch mit ins Privatleben genommen werden.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich bei meiner Doktorarbeit unterstützen würden und in Ihrem Blog auf meine Studie hinweisen könnten. Für Ihre Leser könnte eine Teilnahme an meiner Studie bestimmt interessant sein.
    Leider stehen mir im Rahmen meiner Promotion keine finanziellen Mittel für Werbung und Teilnehmerakquise zur Verfügung. Vielleicht gibt es ja dennoch die Möglichkeit meinen Flyer zu verlinken (http://bit.ly/1xZ67Xe) oder den Link für die Anmeldung bei meiner Studie zu posten: http://www.soscisurvey.de/anmelden. Für jegliche Form der Unterstützung wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne per E-Mail unter stephanie.tremmel@uni-mannheim.de oder telefonisch unter 0621-181 2123 zur Verfügung.

    Herzliche Grüße aus Mannheim
    Stephanie Tremmel

    Antworten

  2. Pingback: Schöne neue (bimodale) Welt. Innovations-IT trifft auf Exzellenz-IT. | Next Generation Finance

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top