Wizzio_App

Berater sind die neuen Kunden. Besonders im Private Banking.

Ein klarer Trend der Finovate war moderne Software für Bankberater. Mit der sie sich schnell auf Kundentermine vorbereiten können, die sie aber auch im Kundengespräch sinnvoll einsetzen können.

Während die FinTechs in den letzten Jahren primär Endkunden im Visier hatten, stehen also jetzt Berater im Fokus. Das passt ins Gesamtbild, nämlich dass FinTechs nicht mehr in Konkurrenz zu Banken gehen, sondern an Banken verkaufen.

Nun ist die Finovate immer der Spielplatz des technisch Möglichen, nicht des revisionsfähig Ausgereiften. Es gab sehr attraktive Interfaces zu sehen, MiFID-konform dürfte keine einzige davon gewesen sein. (Das haben die Anbieter auf Nachfrage auch nicht behauptet, mit denen ich gesprochen habe.)

Trotzdem kann man daraus eine Richtung ableiten, in die es bei der Weiterentwicklung der Software für Bankberater gehen wird:

  • „Tablet-First“ Design: Das Tablet wird zum Lieblingswerkzeug für alles, was nicht viele Eingaben erfordert. Insbesondere kann es im Kundengespräch zwanglos eingesetzt werden. Deshalb muss die Software zuallererst für das Tablet und Touchbedienung optimiert sein.
  • Verbindung von CRM und Diensten im Web: Zu den Kundeninformationen wird auch gleich die Anfahrt per Google Maps angezeigt,  die Anfahrtszeit im Kalender geblockt.
  • Verbindung von Kundendaten, Market Research und automatischen Empfehlungen: In der Vermögensberatung wird das Portfolio des Kunden zusammen mit den Meinungen der Bank zu den Positionen angezeigt. Das System generiert mögliche Handlungsoptionen mit unterschiedlicher Risikostruktur. Der Berater kann das dem Kunden auch zeigen, sie können gemeinsam eine der Handlungsoptionen auswählen.

Wizzio_Simulation

Wenn wir gerade bei der Vermögensverwaltung sind – fürs Private Banking gab es einen klaren neuen Hit: Stresstests. Vielleicht einfach deshalb, weil die ja eh gerechnet werden müssen. Dann können sie sich auch mal nützlich machen. Indem man den vermögenden Kunden anzeigt: Wie würde sich Ihr Vermögen entwickeln, wenn der Euro zerbricht, in China das Wachstum zurückgeht, die Wirtschaftsbeziehungen zu Russland eingefroren werden.

Manche stellen die Stresstest-Szenarien auch abstrakter dar, aber mich persönlich haben vor allem plastische Beschreibungen angesprochen nach dem Motto: Was wäre, wenn dieses Szenario eintritt, über das schon länger spekuliert wird? Oder wenn sich diese Krise wiederholt, die wir schon einmal hatten?

In jedem Fall werden wir in Zukunft einige Bewegung bei den Beraterwerkzeugen sehen.

Stresstests

Elmar Borgmeier

Gestaltet Online Finance seit 1997. Glaubt an die Symbiose von Finance und IT. Ist Mitgründer und Chief Innovation Officer der syngenio AG. Moderator des JAX Finance Day. Berater für Next Generation Finance. Philosophiert gern über IT und realisiert noch lieber konkrete Lösungen.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top