Top Ten Post Next Gen Finance

Trendbarometer: Top-Themen im Blog

Seit gut einem Jahr berichten meine Co-Autoren und ich hier über Next Generation Finance. Die Blogbeiträge decken inzwischen ein breites Themenspektrum ab. Eine gute Gelegenheit, zu schauen, was Sie, die Leser, tatsächlich interessiert. Hier die Top Ten der bisherigen  Beiträge:

  1. Fiducia Volksbanken starten integriertes Multichannel PFM
  2. „Paradigmenwechsel im Finanzdienstleistungsmarkt“
  3. Finance 2.0: Zürich zeigt die Zukunft
  4. Die Digitalisierung der Versicherung findet statt
  5. JAX 2013: „Kinect und Touch bringen den Wow-Faktor in die Filiale“
  6. Personal Finance Management jetzt online
  7. comdirect integriert Personal Finance Management ins Online Banking
  8. Mobile Payment: Löst sich der gordische Knoten jetzt?
  9. Personal Finance Management: Erfolg durch Wandel
  10. Interview: kesh prescht vor bei Mobile Payment

Die meisten Zugriffe an einem Tag aber erreichte ein anderer Beitrag: „Wow! Die Medien verschieben das SEPA-End-Date!“

Weiterlesen

FIS Mobile Payment

Mobile Wallet

Ein Beitrag von Margit Cabolet, Geschäftsführerin FIS Kordoba

Berater, Verbände, Finanzdienstleister und Journalisten sind sich einig – die Zeit für die virtuelle Geldbörse, das sogenannte Mobile Wallet, ist reif. Die Technologie ersetzt nicht nur alle Arten von Plastikgeld wie z.B. Kredit-, Kunden- oder Gutscheinkarten. Genauso gut können Zugangspässe zum Skilift, Monatstickets für den Nahverkehr, Ausweise der Krankenkassen, Rabattkarten und vieles mehr auf dem Smartphone digital hinterlegt werden. Optimisten prophezeien bereits Supermärkte ohne Rückstau an der Kasse: NFC und andere Formen des „Proximity Payment“ erlauben es dem Kunden, die Ware vollautomatisch zu bezahlen, während er das Geschäft mit seinen Einkäufen ohne lästiges Stehen in der Schlange verlässt.

Weiterlesen

Mobil_Bezahlen

Mobile Payment: Löst sich der gordische Knoten jetzt?

Mobile Payment ist „Hot Stuff“! Nicht, dass das neu wäre. Mobile Payment wird seit mehr als zehn Jahren als „Next Big Thing“ gehandelt. Genau deshalb wollen alle Großen dabei sein, die Payment Provider, Banken, Telkos, zuletzt auch Google und der Handel. Ergebnis: Jeder blockiert die Anderen, es ging im Schneckentempo voran. Aber jetzt kommen wir in die heiße Phase, weil sich neue Verfahren ausbreiten, die sich nicht blockieren lassen. Wer jetzt nicht den Markt besetzt, verliert.

Weiterlesen

Top