FIS Mobile Payment

Mobile Wallet

Ein Beitrag von Margit Cabolet, Geschäftsführerin FIS Kordoba

Berater, Verbände, Finanzdienstleister und Journalisten sind sich einig – die Zeit für die virtuelle Geldbörse, das sogenannte Mobile Wallet, ist reif. Die Technologie ersetzt nicht nur alle Arten von Plastikgeld wie z.B. Kredit-, Kunden- oder Gutscheinkarten. Genauso gut können Zugangspässe zum Skilift, Monatstickets für den Nahverkehr, Ausweise der Krankenkassen, Rabattkarten und vieles mehr auf dem Smartphone digital hinterlegt werden. Optimisten prophezeien bereits Supermärkte ohne Rückstau an der Kasse: NFC und andere Formen des „Proximity Payment“ erlauben es dem Kunden, die Ware vollautomatisch zu bezahlen, während er das Geschäft mit seinen Einkäufen ohne lästiges Stehen in der Schlange verlässt.

Weiterlesen

Top